3 Tage Planung & 6 grüne Layer über Dresden – Jetzt planen wir 30 Tage

11 Layer über Dresden, Pirna, Meißen, Riesa… oder auch ein Traum wird wahr. Fast.

Mittwoch, 04.März 2015, nachmittags, am Fetscherplatz Dresden:
“Du sag mal, hättest du Zeit, am Wochenende L16 zu werden?” fragte @Bartrulez den @ErebusSkull. Beide ENL-Agenten haben an diesem Tag über 48Mio AP und es fehlt nur noch eine weitere Onyx-Badge für das L16. “Wenn wir 4 Mio MU über Dresden bauen, sind wir durch. Ich schaue heute Abend mal IntelTV.” und Agent @Bartrulez plante auf der Intel.

Mittwoch Abend:
“Das ist machbar, aber das schaffen wir nicht alleine. Wir brauchen Teams.” Die Linkstrecken im Dresdner Norden, Westen und Osten sahen einfach zu cleanen aus. Der Süden sah jedoch überaus anstrengend aus. “Da brauchen wir mindestens zwei Teams.” nach einer kurzen Telefonkonferenz waren sich @Bartrulez und @ErebusSkull einig, mehr Leute über den Plan zu informieren, und Teams zu bilden.

2015-03-05 at 23.13.32.png

Donnerstag:
Agent @Baumi und @Bartrulez machen sich auf dem Weg zum Süd-West Anker Frauenstein. Eine traumhafte Winterlandschaft und Schneefall begleiten die 1h Reise nach Frauenstein. Ohne auf der Intel aufzufallen wurden die notwendigen Schlüssel vom Ankerportal gesammelt.

Freitag:
Agent @ErebusSkull macht sich auf den Weg zum Nord-West Anker in Belgern. Der Anker, der am Donnerstag noch zwei Modslots für VR Heatsink & VR Multihack frei hatte, und bereits ENL gehörte, war leider jetzt voll belegt und @ErebusSkull musste den Anker drehen, und neu aufbauen. Somit fiel er auf der Intel auf, was sich aber zu diesem Zeitpunkt leider nicht vermeiden ließ. Die Planung in dem Event-HangOut liefen weiter auf Hochtouren. Folgende Teams wurden aufgestellt:

  • #1 (Beer) @Baumi und @Puralis
  • #2 (Paeng) @Befagor und @ddpinguin
  • #3 (Sonne) @thelightmaker und @pd1254 und @ladyy
  • #4 (Zauber) @t0n3r und @Mag11c
  • #5 (Otti) @Meiziii und @WeidelSan
  • #6 (Sushi) @MCSushii und @Quantenstorm
  • #7 (chaos) @chaosmuddi und @chaosvaddi
  • Linker I @Bartrulez
  • Linker II @ErebusSkull
  • OP1: @Leslay
  • OP2: @Neuromute

Team Paeng traf kurz vor 21 Uhr am Waldschlammbad Dohna ein und machte sich dort erst einmal mit der Botanik vertraut. Kurz darauf fielen die ersten blauen Felder und Sperrlinks – schon äußerte Team Blau die Vermutung, dass wir wohl Shards schubsen wollen. Im Anschluss folgte ein reges Pendeln zwischen Cotta und Ottendorf – anything Goes! Das gemeinsame Intel-TV-Schauen am Straßenrand mit @kugel19 und @mjagger sorgte immerhin dafür, dass die Sperrlinks in dieser Ecke unterblieben.

Um 22:50 war Team Beer auf Position. “Team Beer auf POS”
Um 23:44 “Steht?” “Steht!” Der erste 547.358MU Layer über Dresden, Pirna, Meißen, Riesa steht. “Yay, Hohnstein ist grün.” rief @Mag11c zusammen mit @t0n3r. Beide Agenten kämpften vorher mit den lokalen RES Agenten in und um Hohnstein um die Linkstrecke Ost-West (Löbau – Frauenstein).

Jetzt hieß es schnell sein, denn Team RES wusste schon seit Stunden, welchen Plan wir hatten. @bartrulez und @ErebusSkull rannten in Löbau, um schnellstmöglich so viele Layer wie irgendwie möglich zu bauen.

2015-03-06 at 17.42.36.png

Insgesamt wurden vom ENL Team 6 Layer gebaut, bis der RES Agent @lowtexx den Anker in Frauenstein um 23:51 drehte.

2015-03-07.jpg

“Standby. Frauenstein wird zurückerobert” kam vom OP @Neuromute um 23:52. Jetzt begann die Schlacht um den Frauenstein. Team Sonne mit @thelightmaker @pd1254 @ladyy gaben alles und schafften auch, den Anker in Frauenstein zurück zu gewinnen.

Parallel dazu kamen aber weitere Sperrlinks von RES Agenten, mit denen Team Sushi zu kämpfen hatte @MCSushii und @Quantenstorm schafften es, auch diese Sperrlinks zu beseitigen.
Um 00:11 kam dann die Nachricht vom OP @Leslay “Kein Team am Sperrlink” und wir mussten die Aktion leider abbrechen.
00:12 “DD war grün…Sekundärziel erreicht” unser Motivator @Baumi rief auf zum “BFB am Schwarm”. (BurnFieldBeer am Sachsenplatz, Portal Der Schwarm)
Der erfolgreiche Tag endete mit netten Gesprächen, hochmotivierten ENL Agenten, Bier und einer netten 8er Farm am geliebten Sachsenplatz.
Beide Agenten @bartrulez und @ErebusSkull sind zwar nach wie vor L15, aber es war ein genialer Abend, ein tolles Teamplay und eine super Leistung aller beteiligten ENL Agenten. Danke!

Ein ganz besonderen Dank auch noch einmal an die beiden OPs @Leslay und @Neuromute. Ohne Euch wären solche Aktionen nicht möglich. Danke.
#Dresden
#ingress
#ENL
#Teamplay
#DasistTeamplay
#BurnFieldBeer
#WirHabenMehrFun
#6DresdenLayer
#Sapla8
#DerBiberIst8
#WeilWirEsKönnen
#Wahnsinn3TageVorbereitung
#LeistungFolgtDerSpannung

Posted in Allgemein and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.